20-Seen-MTBO

warning: Creating default object from empty value in /kunden/olvpotsdam.de/cms/drupal-6.37/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

MTBO in Hohenspringe

Am Sonntag, den 21.05., fand unser jährlicher "20-Seen-MTBO" bereits zum siebenten Mal statt. Nach den ersten Jahren in Michendorf, dann in Dobbrikow sind wir diesmal mit dem Start/Ziel noch weiter Richtung Süden gewandert und schlugen unsere Zelte im Fläming auf. Umgeben von typisch brandenburgischen Kiefernwäldern, durchsetzt mit versteckten Lichtungen und einsamen Bachläufen kamen an die 30 Teams zusammen, um zu zweit auf Postenjagd zu gehen. Bestes Fahrradwetter war seit Tagen anberaumt, was in Brandenburg halt auch immer heißt, dass die Wege gut sandig sind. Den teilnehmenden Teams machte es dennoch großen Spaß: Die Lage von Start und Ziel inmitten der Wettkampfkarte, eine angemessene Verpflegung durch den Campbetreiber vor Ort sowie nicht zuletzt das auf dem Camp befindliche Freibad sorgte für die wie gewohnt entspannte Atmosphäre.

Dafür Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, bis zum nächsten Jahr!

Erfolgreiches MTBO-Wochenende

Nun ist es schon wieder fast zwei Wochen her: Das letzte Maiwochenende veranstalteten wir unsere diesjährigen zwei MTBO-Wettkämpfe. Wettkampfzentrum war wieder das Camp Dobbrikow, diesmal für beide Tage. Das Wetter meinte es auch bestens und so sahen wir zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Samstag um Punkte für den Deutschland-Cup im MTBO kämpfen sowie am Sonntag in Zweierteams beim 20-Seen-MTBO (Wertungslauf im 4-Länder-Cup) am Start.

MTBO-Wochenende in Potsdam naht

Ende Mai ist's schon wieder soweit: Unser MTBO-Wettkampfwochenende steht in den Startlöchern!

Am Sonnabend gibt es einen Einzellauf zum Deutschland-Cup im MTBO (ehemals Bundesrangliste), und am Sonntag den 20-Seen-MTBO als Wertungslauf für den VierLänderCup.

Für letzteren ist die Ausschreibung auf www.4-lc.de bereits veröffentlicht, hier dann auch in Kürze neben der Ausschreibung für den Sonnabend.

Für den 20-Seen-MTBO kann man sich über VierLänderCup-Webseite auch bereits anmelden.

 

 Nachtrag v. 2.5.: Mitten auf der Karte des 20-Seen-MTBO liegt der Flugplatz Schönhagen. Vergangenes Wochenende war dort bestes Wetter - hoffen wir auf selbiges zum Wettkampf!

MTBO im märkischen Sand

Anfang Juni diesen Jahres war es endlich soweit: Unsere MTBO-Doppelveranstaltung stand auf dem Plan. Am Sonnabend ein Bundesranglistenlauf im Potsdamer Wildpark und am Sonntag der 20-Seen-MTBO für Zweierteams im Naturpark Nuthe-Nieplitz.

Mountainbike-O-Wochenende naht

Das Wochenende des 6./7. Juni steht bei uns wieder ganz im Zeichen des MTBO (Mountainbike-Orientierungsfahren): Am Sonnabend findet im Potsdamer Wildpark ein Bundesranglistenlauf statt, am Sonntag dann der bereits fünfte 20-Seen-MTBO. Start und Ziel ist am Sonntag wie in den letzten Jahren das schön gelegene Camp Dobbrikow.

20-Seen-MTBO - Ihr wart da! (... andere hingegen nicht)

Das zweite Mal in Dobbrikow – und wieder ein eher ungemütliches Wetter. Aber Ihr wart sowas von tapfer, Hut ab vor allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern!
Wenigstens hat es zur Siegerehrung diesmal nicht geregnet, sodass Eure Laune beim anschließenden gemütlichen Teil sehr erfreulich war.

Diesjähriger 20-Seen-MBO mit neuem Wettkampfzentrum

Unser Mountainbike-Teamwettbewerb, der dieses Jahr am 26.05. stattfindet, hat ein neues Start-/Zielgebiet. Nachdem wir in den beiden ersten Jahren von der Grundschule in Michendorf gestartet sind, wandern wir nun in das Herz des Naturparks Nuthe-Nieplitz. Ausgangspunkt ist in diesem Jahr erstmals das Camp Dobbrikow, über das Ihr Euch schon mal hier informieren könnt: www.camp-dobbrikow.de

20-Seen-MTBO (15.5.2010)

Vier Länder Cup im MTBO – ein Erfahrungsbericht

Schon seit mehreren Jahren stellte ich mir immer wieder eher beiläufig die Frage, ob denn ein Mountainbike Orientierungsfahren auch Spaß machen kann. Ähnlich wie beim Ski-OL wurde diese Frage aber immer wieder mit NEIN beantwortet. Alles was zu viel vom Material abhängig ist, kann keinen Spaß machen. So wurde der erste Lauf zum Vier Länder Cup im MTBO Ende März auch mehr beiläufig als gezielt mitgenommen. Aber schon nach dem dortigen Start kam die Erkenntnis auf, dass das Material weniger im Vordergrund steht, sich sämtliche Arten von Fahrrädern eignen und mehr das o-technische Können und die Kondition eine Rolle spielen. Auch ist es bei dieser Serie möglich, die speziell für das Rad geeignete Route zu wählen oder einfach aus Spaß am Radfahren mit Aufgaben teilzunehmen.

Mountainbike-Orientierungsfahren im Potsdamer Umland

Zur vielleicht schönsten Fahrradfahrzeit laden wir, der OLV Potsdam, am 15.05.2011 wieder zum Postensuchen per Bike ein. Im Zweierteam gilt es, innerhalb eines Zeitlimits von vier Stunden soviele Posten wie möglich anzufahren. Für jeden Posten gibt es eine bestimmte Punktzahl. Das Team mit den meisten gesammelten Punkten gewinnt am Ende.

Die Karte, die man am Start erhält, umfasst das Kerngebiet des Naturparks Nuthe-Nieplitz. Wenige Kilometer südlich von Potsdam gelegen ist er Teil des Baruther Urstromtals, was vor ca. 20.000 Jahren nach der Weichseleiszeit als südlichstes Urstromtal Brandenburgs entstand. Im Naturpark finden sich riesengroße, tellerflache Wiesenflächen, mehrere große, oft von zahllosen Vögeln bevölkerte Seen sowie interessante Hügelketten, die als Endmöränenablagerungen entstanden. Die höchste Erhebung ist mit 103 Metern der Vordere Löwendorfer Berg, während die Ebenen um die 35 Höhenmeter liegen.

Inhalt abgleichen