Bronze für den OLV Potsdam bei der Deutschen Sprint-Meisterschaft

Dieses Jahr fanden die Deutschen Sprint Meisterschaften im niedersächsischen Seesen statt. Der Wettkampf wurde vom MTV Seesen toll und stimmungsvoll organisiert und schon die stark besetzte Startliste versprach harte Wettkämpfe über allen Klassen und knappe Entscheidungen.
Weiterlesen

Absage: Otto-Spahn-OL!

Es tut uns für alle bisher gemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie auch allen, die vorhatten, sich noch nachzumelden, ausgesprochen leid: Aber aufgrund von kurzfristig erhobenen, und für uns so nicht realisierbaren Forderungen seitens des Ordnungsamtes Schwielowsee müssen wir den Otto-Spahn-OL leider komplett absagen. Ein Ausweichen auf eine andere Karte ist eine Woche vor dem Wettkampf für uns leider nicht möglich.

Wir laden Euch aber schon jetzt herzlich zu unserem Teufelssee-OL am 19.11. ein. Es erwartet Euch eine neue Karte sowie ein spannendes Gelände, was dem eigentlich für dieses Wochenende geplanten nicht viel nachsteht.

Und jährlich grüßt das Murmeltier

Es ist Mitte August, die Zuckertütenbäume stehen in den Thüringer Gärten, Mähdrescher ziehen staubig ihre Runden.

Jedes Jahr die selbe Prozedur, doch halt irgendetwas ist in diesem Jahr anders – genau, die Gewissheit schon am Start, am Ende des Rennens nicht mehr auf den “Zielgipfel” klettern zu müssen. Dennoch versprach das 5 Stunden Rennen wieder das, welches man erwartet hat. Ein stark welliges Profil, Wind und Bonuspunkte.
Weiterlesen

Erfolgreiches MTBO-Wochenende

Nun ist es schon wieder fast zwei Wochen her: Das letzte Maiwochenende veranstalteten wir unsere diesjährigen zwei MTBO-Wettkämpfe. Wettkampfzentrum war wieder das Camp Dobbrikow, diesmal für beide Tage. Das Wetter meinte es auch bestens und so sahen wir zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Samstag um Punkte für den Deutschland-Cup im MTBO kämpfen sowie am Sonntag in Zweierteams beim 20-Seen-MTBO (Wertungslauf im 4-Länder-Cup) am Start.
Weiterlesen

“Schlammschlacht im Team” – Ein Jugendbericht vom Meisterschafts-Wochenende in Sachsen

Gemeinsam mit Bjarne und meinem Bruder Antonio habe ich am 4. und 5. Juni 2016 am Team-OL-Wochenende in Borstendorf teilgenommen. Wir sind jeweils in der H-14 am Samstag im Staffel-OL und am Sonntag im Mannschafts-OL gestartet. In unserer Altersklasse waren wir 18 Teams.

Bei der Staffel machte Bjarne seine Sache als Startläufer richtig gut und wechselte als 8., wenige Sekunden nach Camillo vom KSC, auf Antonio.  Dieser kämpfte sich danach durch die anspruchsvolle Bahn und den matschigen Wald. Weil es in den Wochen vorher soviel geregnet hatte, war der Wald sehr nass, die Wege waren schlammig und alle Gräben voller Wasser.

Weiterlesen

Fotos 20-Seen-MTBO 2016

6. 20-Seen-MTBO am 29.5.2016 in Dobbrikow

Weiterlesen

Fotos Potsdam-MTBO 2016

Potsdam-MTBO am 28.5.2016 in Dobbrikow

Weiterlesen

3-Tage-Pfützen-OL

Wir waren über Pfingsten beim 3-Tage-OL in Pulsnitz. Am ersten Tag schien noch etwas die Sonne. Ich startete zur Mittagszeit. Mit der Karte bin ich gut zurecht gekommen. Zu den ersten drei Posten ging es nur bergauf. Das war sehr anstrengend. Zur Belohnung ging es zum 4. Posten mit Blick auf den Ort wieder bergab und ich war so schnell, dass ich dachte, ich könnte fliegen….

Weiterlesen

Potsdamer Siege bei den Landesmeisterschaften Staffel und im Lang-OL

Am letzten Wochenende im April fanden die Berlin-Brandenburg Meisterschaften im Staffel-OL in Spitzmühle statt. Für den OLV Potsdam gingen eine Jungendstaffel in der D 15-18 und zwei H-105 Teams an den Start.

Weiterlesen

Trainingslager im Zittauer Gebirge

Das Tuten der Dampflokomotive der Zittauer Schmalspurbahn begleitete die Orientierungsläufer*innen des OLV Potsdam auf Ihren Touren um und auf dem Jonsberg. In ihrem Trainingslager vom 04.05.2016 bis 08.05.2016 im Kurort Jonsdorf liefen die 53 OLer*innen reichlich Höhenmeter, tankten Sonne und aßen viel Eis. Ausflüge in die Felsen boten für alle Teilnehmenden für Brandenburger Verhältnisse ungewohnte Orientierungspunkte. 🙂


Weiterlesen

Lade mehr