O-Ringen 2009 in Småland, Schweden (19.-24.7.2009)

Klappschuh und Gipsarm haben ein Rendevouz im Pippi-Langstrumpf Land

Nach fünf Jahren der Abwesenheit wagte sich wieder eine kleine Gruppe des OLV Potsdam in das Mutterland des Orientierungslaufes, nach Schweden zum dort alljährlich statt findenden O-Ringen. O-Ringen wie das klingt, für alle diejenigen unter euch, die mit dem Begriff weniger anfangen können, hinter diesem Wörtchen verbirgt sich der größte Orientierungslaufwettkampf der Welt.

Weiterlesen

Kompass, Karte, Laufschuhe – Das Abenteuer Orientierungslauf

Beim 31. Frühlings-OL (21.3.2009) hatten wir Besuch vom Journalisten Fritz Schütte. Er führte Interviews für den auf DeutschlandRadio Kultur erschienen Radioibeitrag “Kompass, Karte, Laufschuhe – Das Abenteuer Orientierungslauf”. Zu hören sind u.a. Jürgen, Karsten, Max und Fred aus unserem Verein. Außerdem geht es in dem Beitrag um den 10MILA 2009 in Schweden.

Jugend- und Junioren Ländervergleichskampf in Chemnitz (24.-26.4.2009)

Vier Potsdamer beim Jugend- und Junioren Ländervergleichskampf (JLVK)

Nachdem Brandenburg seit 10 Jahren keine Mannschaft mehr zum JLVK geschickt hatte, war die Zeit für eine Teilnahme nun überreif. Ein kleines H-12er-Team, bestehend aus den Läufern Claude, Fritz, Willi, Paul und Betreuerin Carmen, reisten am vergangenen Wochenende ins benachbarte Sachsen um die brandenburgische Fahne hochzuhalten- leider nur symbolisch, denn eine Flagge hatten wir nicht im Gepäck.

Weiterlesen

Oster-Trainingslager am Frauensee (5.-10.4.2009)

Oster-Trainingslager der Potsdamer und Berliner Kinder

Unser Trainingslager am Frauensee wurde vom Kaulsdorfer OLV organisiert.

Als Claude, Willi, Fritz, Stine, Ferdi, Paul und ich im Trainingslager ankamen, dachten wir uns, wo sind wir hier gelandet. Doch nach einer Weile merkten wir, dass es doch ganz toll war. Denn mit den Berliner OL’ern hatten wir eine Menge Spaß. Im Haus selbst wurden wir in verschiedene Zimmer eingeteilt.

Weiterlesen

Newport, England (Februar 2009)

Zwei Wochen Weiterbildung in England sollten diesen Februar auch in irgendeiner Form dem OL zugutekommen. Dachte ich mir zumindest…

Im Vorfeld habe ich also lange Abende im Netz zugebracht, um mögliche Wettkämpfe auszuloten, die in erreichbarer Nähe zu erreichbarer Zeit stattfanden. Der erste Eindruck war gar nicht so schlecht: Seit kurzem gab es auf der Seite British Orienteering eine neue, vereinheitlichte Datenbank mit allen Wettkämpfen, was sich bequem nach Region, Zugänglichkeit, Kinder- und Hundefreundlichkeit usw. durchforsten ließ.
Letztlich schien nur ein Lauf sinnvoll: der 3. Lauf zur “Western Night League” rund um den “Painswick Beacon”, einen Aussichtshügel 5 km vor den Toren von Gloucester, wo ich wohnte. Freitag, 18 Uhr, sollte es losgehen, da ist’s im Februar ja schon sicher dunkel. Über den regionalen OL-Club hatte ich mir bereits eine Mitfahrgelegenheit organisierte. Es hätte also prima werden können.

Weiterlesen

33. Schneeflocke-OL in Caputh (31.1.2009)

Schlitterpartie im Saugarten

„Bitte zieht eure Schlittschuhe an, wenn ihr in den Wald geht“ … so oder so ähnlich hätte der Satz in den Technischen Hinweisen lauten können, denn beim 33. Schneeflocke-OL in Caputh wären diese auf den vereisten Wegen wahrlich angebracht gewesen.

Weiterlesen

Schul-OL in Michendorf (10.10.2008)

Michendorfer Grundschüler auf Postenhatz

Am vergangenen Freitag stand für die Schüler der 5. und 6.Klassen der Grundschule Michendorf kein Deutsch oder Englisch auf dem Stundenplan, sondern Orientierungslauf. Nachdem die Begeisterung der Kinder und Lehrer bereits bei der ersten Veranstaltung im letzten Jahr so groß war, stand eigentlich schon damals fest, dass wir im nächsten Jahr wieder kommen werden.

Weiterlesen

1. Otto-Spahn-OL in den Fercher Bergen (23.8.2008)

„Wir werden unseren Otto immer gut in dankbarer Erinnerung behalten.“

Otto Spahn der Begründer des Orientierungslaufs in Potsdam, verstarb am 14. März 2008 im stolzen Alter von 95 Jahren!

Zu Ehren von Otto Spahn hat sich der OLV Potsdam dazu entschlossen, den seit 34 Jahren traditionsgemäß im August stattfindenden Werner-Seelenbinder-OL in den Otto-Spahn-OL umzubenennen.

Weiterlesen

Trainingslager in Srbsko, Tschechien (9.-14.5.2008)

Trainingslager 2008 im Böhmischen Paradies

Nach 2007 veranstaltete der OLV Potsdam auch in diesem Jahr ein Vereinstrainingslager. Dieses mal ging es über die Pfingstfeiertage vom 9. bis zum 14. Mai in das Böhmische Paradies (Cesky Raj).

Weiterlesen

32. Schneeflocke-OL in den Potsdamer Kieskutenbergen (26.1.2008)

Holz Holz Holz

Mehr war nich zu seh’n beim 32. Schneeflocke OL in Potsdam. Naja, ist ja auch nichts anderes von ‘nem Wald zu erwarten, aber sooo viel Holz, und dann lag alles noch auf dem Boden rum… Dennoch haben sich die 187 Teilnehmer den Spaß an diesem Lauf nicht nehmen lassen. So war es auch etwas besonderes, eine Art Mannschaft mit sich selber. Auch wenn einige Schwierigkeiten damit hatten alle Posten zu lochen (immerhin 23 Teilnehmer mit Fehlstempeln), verschiedene Posten zweimal besuchen mussten oder nach absolvieren der Runde feststellten noch einmal zurück zu müssen, scheint es den meisten dennoch problemlos gelungen zu sein, die optimale Anlaufreihenfolge herauszufinden.

Weiterlesen

Lade mehr