Schneeflocke-OL

warning: Creating default object from empty value in /kunden/olvpotsdam.de/cms/drupal-6.37/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Ausschreibung 39. Schneeflocke-OL (1. NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 18.02.2017
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat:
  • ab D/H16 Mannschaft mit sich selbst (Wahlposten können vor dem 1.Pflichtposten angelaufen werden
  • bis D/H14, BK, BL Lang-OL
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Mirko Schütze
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
Karte: "Kieskutenberge", Maßstab 1:10000, Äquidistanz 5 m, A4 Pretex
Meldegelder:
  • 4,00 € bis D/H-18
  • 8,00 € ab D/H19-
  • 4,00 € Beginner-Bahnen
  • für zusätzliche Karten (Beginner-Bahnen): 1,00 €
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
Hinweis: Die Meldegelder (gemäß Wettkampfordnung Orientierungslauf Berlin/Brandenburg gültig ab 01.01.2013) enthalten einen Zuschlag von 0,50 € für den Einsatz von SportIdent und 0,50 € für Umkleide/Dusche.
Bezahlung: am Wettkampftag vor Ort in bar, Ummeldung entspricht Nachmeldung
Meldungen:
  • Anmeldungen zum Wettkampf bitte per O-Manger bis spätestens Sonntag, 12.02.2017.
  • In Ausnahmefällen auch per E-Mail an: meldung2@olvpotsdam.de (Meldeverantwortlicher: Tinko Siebert).
    Hinweis: Zu einer Meldungen gehören Name, Vorname, SI-Chip-Nummer (bzw. SI-Chip-Bedarf), Geburtsjahr, Verein (bzw. Volkssport) und Kategorie.
Nachmeldungen:
  • Meldungen nach dem 12.02.2017 sind nicht per O-Manager möglich
  • bis Mittwoch, 15.02.2016 wird ein Aufschlag von 2,00 € je Läufer erhoben
  • danach doppeltes Meldegeld, d.h. Aufschlag von 3,00 € bis D/H-18 bzw. 7,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
  • Ummeldungen am Wettkampftag werden wie Nachmeldungen behandelt
WKZ: alte Postturnhalle, Michendorfer Chaussee 10, 14473 Potsdam (Koordinaten: 52.379598, 13.057294)
Parken: im Bereich Turnhalle eingeschränkt (Feuerwehrzufahrt), Parkmöglichkeiten an B2 nutzen
Anreise ÖPNV: Bushaltestelle Deutscher Wetterdienst (Linien 608/643)
Sonstiges:
  • weitere Hinweise werden ca. 1 Woche vor dem Wettkampf veröffentlicht
  • Meldungseingang, Startliste und Ergebnisse werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Weg zum Start ca. 700 m
  • Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Haftungsausschluss/
Versicherungsschutz:
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Einverständniserklärung: Mit der Anmeldung erklärt sich jeder Teilnehmer mit der Veröffentlichung seiner Meldedaten in Start- und Ergebnislisten und eventueller Bilder in den Medien, sowie im Internet einverstanden.
Potsdam, 09.01.2017
gez. Gerhard Plötz

Rekordbeteiligung beim Schneeflocke-OL

Der diesjährige Auftakt der regionalen Orientierungslaufsaison lockte zahlreiche Gäste in den „Saugarten“ bei Caputh. Bei frühlingshaftem Sonnenschein (nur im Schatten war’s noch etwas frisch) standen  ca. 250,  z.T. auch überregionale, OLer am Start. Und niemand schien es zu bedauern, dass dem traditionellen Namen des Wettkampfes diesmal das Wetter nicht entsprach.

Ausschreibung 38. Schneeflocke-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 14.02.2015
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Mirko Schütze
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
Karte: "Saugarten", Maßstab 1:10000 bzw. 1:15000, Äquidistanz 2,5 m
Meldegelder:
  • 4,00 € bis D/H-18
  • 8,00 € ab D/H19-
  • 4,00 € Beginner-Bahnen
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Hinweis: Die Meldegelder (gemäß Wettkampfordnung Orientierungslauf Berlin/Brandenburg gültig ab 01.01.2015) enthalten einen Zuschlag von 0,50 € für den Einsatz von SportIdent und 0,50 € für Umkleide/Dusche.
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail bis spätestens Freitag, 06.02.2015 an: meldung2@olvpotsdam.de
Hinweis: Meldungen bitte vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie.
Nachmeldungen: Bei Nachmeldungen bis zum Montag, 09.02.2015 wird ein Aufschlag von 2,00 € je Läufer erhoben, danach doppeltes Meldegeld, d.h. Aufschlag von 3,00 € bis D/H-18 bzw. 7,00 € ab D/H19-. Für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben.
WKZ: Turnhalle der Grundschule Caputh in Schulstr. 1, 14548 Schwielowsee OT Caputh
Anreise/Parken: Zufahrt über Schmerberger Weg (WKZ in GoogleMaps)
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang, Startliste und Ergebnisse werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 08.01.2015
gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 37. Schneeflocke-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 02.02.2013
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Gerhard Plötz
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
Karte: "Caputh-Krähenberg", Maßstab 1:10000, Äquidistanz 5 m
Meldegelder:
  • 4,00 € bis D/H-18
  • 8,00 € ab D/H19-
  • 4,00 € Beginner-Bahnen
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Hinweis: Die Meldegelder (gemäß Wettkampfordnung Orientierungslauf Berlin/Brandenburg gültig ab 01.01.2013) enthalten Zuschläge von 0,50 € für den Einsatz von SportIdent und 0,50 € für die ordentliche Umkleide-/Duschmöglichkeit.
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail bis spätestens Freitag, 25.01.2013 an:
Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149
Hinweis: Meldungen bitte vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie.
Nachmeldungen: Bei Nachmeldungen bis zum 30.01.2013 wird ein Aufschlag von 2,00 € je Läufer erhoben, danach doppeltes Meldegeld, d.h. Aufschlag von 3,00 € bis D/H-18 bzw. 7,00 € ab D/H19-. Für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben.
WKZ: Turnhalle der Grundschule Caputh in Schulstr. 1, 14548 Schwielowsee OT Caputh
Anreise/Parken: Zufahrt über Schmerberger Weg (WKZ in GoogleMaps)
Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Weg vom WKZ zum Start ca. 2,5 km
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 28.12.2012 gez. Gerhard Plötz

 

Ausschreibung 36. Schneeflocke-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 21.01.2012
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Mirko Schütze
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Michendorfer Heide", Maßstab 1:10000 bzw. 1:15000
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten in Teams (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail (vereinsweise unter Angabe von Name, Vorname, SI-Chip-Nummer bzw. SI-Chip-Bedarf, Geburtsjahr, Verein und Kategorie) bis spätestens Freitag, 13.01.2012 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
WKZ: Grundschule Michendorf, Meisenweg
Anreise/Parken:
  • mit der Regionalbahn bis Bahnhof Michendorf, nordwestlicher Ausgang, ca. 800 m Fußweg in südwestlicher Richtung zum WKZ
  • mit dem Pkw, Parken im Wohngebiet möglich
Verpflegung:
  • Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
  • Kuchenbasar im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Weg zum Start am Ziel vorbei ca. 2 km
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 20.12.2011 gez. Gerhard Plötz

Ausschreibung 35. Schneeflocke-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 22.01.2011
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz, Tag, Einzel
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: Max Metzger und Mirko Schütze
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35- bis D/H70-, H75-, H80-
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Wildpark" Ostteil, Maßstab 1:10000, Äquidistanz 5 m
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort, vorzugsweise in bar
Meldungen: Anmeldungen zum Wettkampf bitte per E-Mail vereinsweise unter Angabe der SI-Chip-Nummer, bzw. des SI-Chip-Bedarfs bitte spätestens bis Freitag, 14.01.2011 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de, Tel.: 033200/55149

Hinweis: Zu einer vollständigen Meldung gehören außerdem Name, Vorname, Geburtsjahr, Verein und die Kategorie.

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
  • Nachmeldungen und Ummeldungen sind am Wettkampftag nur bis 10:30 Uhr möglich!
WKZ: Universität Potsdam - Komplex I Haus 12, Am Neuen Palais (siehe Lageplan)
Der Zugang zum Haus 12 erfolgt vom Innenhof oberhalb des Turnhallengebäudes.
Anreise/Parken:

Anreisemöglichkeiten sind auf der Uni Homepage beschrieben.
Die Parkplätze auf dem Uni-Gelände sind für uns nicht nutzbar. Es sind die öffentlichen Parkplätze an der Straße zu nutzen.

Verpflegung: Getränkeausgabe nach dem Wettkampf im WKZ
Sonstiges:
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Entfernung WKZ-Start ca. 2,5 km über Ziel (Sachenablage möglich)
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 27.12.2010 gez. Gerhard Plötz

 

34. Schneeflocke-OL in Potsdam (30.1.2010)

Par force durch den Tiefschnee!

Am 30. Januar 2010 fand mit dem 34. Schneeflocke-OL der erste Lauf der Nordostrangliste 2010 statt. Bei Temperaturen knapp unter Null Grad sowie bei Schneehöhen von 25 bis 30cm, fanden sich insgesamt 104 Orientierungsläufer von 16 Vereinen aus Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Polen und der Schweiz in Potsdam ein. Bei diesen idealen Schneebedingungen, hätte der 34. Schneeflocke-OL auch ohne Probleme als Ski-OL durchgeführt werden können.

Ausschreibung 34. Schneeflocke-OL (NOR-Lauf)

Ausrichter: Orientierungslaufverein Potsdam e.V.
Termin: Samstag, 30.1.2010
Nullzeit: 11:00 Uhr
Wettkampfformat: Lange Distanz (Tag, Einzel)
Gesamtleiter: Gerhard Plötz
Bahnleger: André Plötz
Kategorien:
  • D/H-10 bis D/H-18, D/H19-, D/H19-K, D/H35 bis D/H75
  • Beginner kurz (BK), Beginner lang (BL)
  • Fähnchenbahn (wir bitten darum, die BK-Bahn zu nutzen, auch dort kann in Begleitung gelaufen werden)
Karte: "Parforceheide", Maßstab 1:10000
Startgelder:
  • 2,50 € Beginner-Bahnen, Fähnchenbahn
  • 3,50 € bis D/H-18
  • 5,50 € ab D/H19-
  • für zusätzliche Karten (bitte bei Meldung angeben) wird jeweils 1,00 € berechnet
  • SI-Chip-Miete: 1,00 € (+ 20 € Kaution)
  • die Bezahlung erfolgt am Wettkampftag vor Ort, vorzugsweise in bar
Meldungen: Bitte vereinsweise unter Angabe der SI-Chip-Nummer, bzw. des SI-Chip-Bedarfs bitte spätestens bis Freitag, 22.1.2010 an:

Dirk Slawisch, Zum Priesterberg 4, 14558 Nuthetal
Tel.: 033200/55149, E-Mail: meldung2@olvpotsdam.de

Hinweis: Zu einer vollständigen Meldung gehören außerdem Name, Vorname, Geburtsjahr, Verein und die Kategorie.

Nachmeldegebühren: Bei Nachmeldungen fallen zusätzlich zum regulären Startgeld folgende Gebühren an:
  • 3,00 € bis D/H-18
  • 5,00 € ab D/H19-
     
  • für Beginner-Bahnen wird keine Nachmeldegebühr erhoben
  • Nachmeldungen und Ummeldungen sind am Wettkampftag nur bis 10:30 Uhr möglich
WKZ: Turnhalle der Grundschule 56 im Kirchsteigfeld, Liese-Meitner-Str. 4-6, 14480 Potsdam (siehe Karte)
Parken/Anreise:
  • Parkmöglichkeiten in WKZ-Nähe sind, sehr beschränkt, viele Bauarbeiten. Es muss nach Möglichkeit das Wohngebiet großräumig genutzt werden.
  • Ausschilderung erfolgt ab Kreuzung Ricarda-Huch-Str./Liese-Meitner-Str.
Verpflegung: Getränkeausgabe im WKZ
Sonstiges:
  • Weg zum Start: max 1,7 km
  • Meldungseingang und Ergebnislisten werden unter www.olvpotsdam.de im Internet veröffentlicht
  • Siegerehrung für die Kinder (D/H-10 bis D/H-14) und BK/BL um 13:30 Uhr
Haftung: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Ausrichter und Waldeigentümer übernehmen keinerlei Haftung. Für ausreichende Versicherung hat jeder Teilnehmer selbst zu sorgen.
Potsdam, 3.1.2010 gez. Gerhard Plötz

33. Schneeflocke-OL in Caputh (31.1.2009)

Schlitterpartie im Saugarten

„Bitte zieht eure Schlittschuhe an, wenn ihr in den Wald geht“ ... so oder so ähnlich hätte der Satz in den Technischen Hinweisen lauten können, denn beim 33. Schneeflocke-OL in Caputh wären diese auf den vereisten Wegen wahrlich angebracht gewesen.

32. Schneeflocke-OL in den Potsdamer Kieskutenbergen (26.1.2008)

Holz Holz Holz

Mehr war nich zu seh'n beim 32. Schneeflocke OL in Potsdam. Naja, ist ja auch nichts anderes von 'nem Wald zu erwarten, aber sooo viel Holz, und dann lag alles noch auf dem Boden rum… Dennoch haben sich die 187 Teilnehmer den Spaß an diesem Lauf nicht nehmen lassen. So war es auch etwas besonderes, eine Art Mannschaft mit sich selber. Auch wenn einige Schwierigkeiten damit hatten alle Posten zu lochen (immerhin 23 Teilnehmer mit Fehlstempeln), verschiedene Posten zweimal besuchen mussten oder nach absolvieren der Runde feststellten noch einmal zurück zu müssen, scheint es den meisten dennoch problemlos gelungen zu sein, die optimale Anlaufreihenfolge herauszufinden.

Inhalt abgleichen