Kristall-Cup 2016/17

Am 12. Februar fand bei Rangsdorf das Finale des Kristall-Cups 2016/17 statt. Zwei Läufe wurden bereits im Dezember und Januar absolviert. Nun sollte bei klirrender Kälte und vereisten Waldwegen ermittelt werden, wer den Pokal nach Hause bringen durfte.

Aus unserem Verein waren es gleich zwei Sieger. Mila in der der D-10 und Theo in der H-14 rannten nach einem spannenden Lauf mit Jagdstart als erste über die Ziellinie. Bei beiden war es knapp, denn sie gingen nicht als erste in den Wald, Theo sogar als Vierter. Er setzte sich bei einem spannenden Zielsprint durch.

In der Gesamtwertung konnte unser Verein einen hervorragenden zweiten Platz erreichen. Das verdanken wir weiterhin:

- in der H10 Leander, Sebastian, Mattis und Troy

- in der H14 Bjarne

- in der H18 Erik

- in der D40 Andrea, Jaqueline

- in der H40 André, Tinko, Sven und Mirko

- in der H60 Gerhard

- in der D19 Kristina und Yvonne

- in der H19 Oliver und Christoph